Fußbälle für Kinder in Afrika

Christian Klas überreicht die Fußbälle für Afrika an Markus Giesbert. Aus Platzgründen fehlte den Spielgeräten die Luft. Foto: pm

Region – 70 nagelneue Fußbälle haben der Globus-Baumarkt und der JFV Kinzigtal an die Hilfsorganisation Steps For Children gespendet, die sich in Afrika für Kinder engagiert. Auf den Vorstellungstag der Wächtersbacher und Brachttaler Jugendfußballer überreichte der sportliche Leiter Christian Klas die Bälle an Markus Giesbert vom Afrika-Spirituosen-Importeur African Spirits. Die Firma hat sich bereit erklärt, die Bälle nach Namibia zu bringen. „Allein die Frachtkosten übersteigen den Wert der Bälle“, sagt Giesbert, der beruflich öfter nach Afrika unterwegs ist. Er packt die Fußbälle einfach in einen Extra-Koffer und nimmt sie mit. Vor Ort übergibt er dann die Bälle und zwei Sätze Trikots an Steps-For-Children-Mitarbeiter, die das Equipement dann an lokale Fußballclubs und Schulen verteilen.
upn

Noch keine Bewertungen vorhanden