Mit Weihnachtsmarkt-Flair

Die Band Voxxclub verspricht einen unvergesslichen Auftritt in Bad Orb. Foto: PM

Am Freitag, 2. Dezember, gastiert um 20 Uhr die Band Voxxclub in der Konzerthalle Bad Orb. Im Interview verrät die Band viel über ihren Erfolgs-Musikmix.

Bad Orb – Mit der Winterstadltour 2022 zeigen die fünf Stimmwunder von Voxxclub ihre Stärken auch in anderen Musikrichtungen. Es riecht nach Glühwein und Gebäck – Weihnachten eben. In dieser mitreißenden Show geht’s vom winterlich-romantischen Weihnachtsmarkt-Zauber direkt in die aufgeheizte Stimmung einer urgemütlichen Après-Ski-Hütt’n! Die größten Hits dürfen dabei natürlich nicht fehlen und die Choreo hat so richtig Schwung.

Euch kennt nicht nur im deutschsprachigen Europa jeder und natürlich die großen Hits! Mit den neuen Songs klingt ihr deutlich rockiger. Was ist der Grund?

Voxxclub stand schon immer für Vielfältigkeit und für schubladisierte Musikgrenzen überschreiten. So kennen uns die Menschen mit unseren Mixes aus Volksmusik und Pop,

Volksmusik und Schlager, Volksmusik und Rap. Bei unseren neuen Songs haben wir uns nun die rockige Ecke vorgenommen. Wir alle, und wir glauben auch alle Menschen, lieben verschiedene Musikstile – warum sollen wir den Zuhörern also nur einen Stil geben. Das Schöne ist, egal, welche Musik wir bearbeiten, am Ende bekommt sie durch unsere fünf Stimmen und unsere Art der Produktion einen neuen Charakter und es wird Voxxclub daraus.

Derzeit freut sich euer Publikum auf die Winterstadltour 2022 – auch im Main-Kinzig-Kreis. Wer hatte die Idee?

Der Wunsch liegt bei uns schon seit mindestens drei Jahren auf dem Tisch und wir haben immer wieder darüber gesprochen und uns gewünscht, dass wir eine Weihnachtstournee machen. Wir alle lieben Weihnachten mit allem was dazugehört. Leider hat sich das durch Corona immer wieder verschoben. Jetzt können wir es endlich angehen.

Was erwartet das Publikum in Bad Orb?

Unsere Stadlshow hat zwei Teile. Im ersten Teil wird es weihnachtlich. Wir starten mit traditionellen Weihnachtsliedern, die wir in richtig coole, jazzige Arrangements gepackt

haben und die wir a cappella singen. Dazu kommen internationale Weihnachtssongs bis hin zu Swing-Songs aus USA. Immer mit unseren bekannten Choreographien. Und natürlich mit sehr viel Witz und Gags dazwischen. Von der Bierkrug-Choreo übers männliche Kuhglockenläuten bis zu Geschichten von jedem daheim erzählen, ist alles super unterhaltsam. Im zweiten Teil machen wir die Après-Ski-Weihnachtsmarkt-Party. Hier geht´s richtig rund mit unseren Hits. So wie man uns kennt. Mitmachen, Mitsingen, Mittanzen ist angesagt.

Was ist das Spezielle an diesen Winterstadl-Konzerten?

Hier erlebt ihr Voxxclub sehr persönlich. Jeder erzählt was von sich. Wir können hier zeigen, wie wir starteten und was uns bekannt gemacht hat: unser Mix aus fünf a cappella Stimmen und viel Energie und Freude. Die Auftrittsorte sind einem Weihnachtsmarkt nachempfunden. Es gibt für die Zuschauer

vom Glühweinstand über die Après-Ski-Bar bis zum Weihnachtsmarktstand alles mittendrin im Publikum. Die Gäste gehen quasi auf den Weihnachtsmarkt und machen es sich dort gemütlich und feiern mit uns.

Wie hautnah darf man euch da erleben?

Sehr nah. Wenn wir noch näher kämen, wären alle bei uns zu Hause im Schlafzimmer? Wir singen mit im Publikum. Wir erzählen Persönliches und wir schenken nach dem Auftritt an der Après-Ski-Bar selbst aus.

Was bedeutet Weihnachten für euch?

Wir sind fünf Jungs und da kommen fünf unterschiedliche Gefühle und Erinnerungen bei Weihnachten auf. Was uns aber alle eint, ist, dass wir alle sofort an unsere Familien denken.

Wie war Weihnachten als Kind?

Das ist die Erinnerung, die jedem sofort in den Kopf kommt. Jetzt sind wir teilweise schon selbst Väter und wollen es natürlich unseren Kindern und unseren Partnern an Weihnachten so schön wie möglich machen. Wir sind da sehr traditionell und wünschen allen sehr viel Liebe.

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung. Tickets und Infos auch im Internet unter star-concerts.de.
upn

Noch keine Bewertungen vorhanden